Preise

Einzelsitzungen

Für die gemeinsam verbrachte Zeit berechne ich 70 Euro in der Stunde. Ich rechne genau ab, d.h. nur das, was wir auch tatsächlich an Zeit benötigen.

Gruppenarbeit

Tagesangebote 100 bis 120 Euro (einkommensabhängig), zuzüglich Beitrag für das gemeinsame Mittags-Buffet

Wochenendangebote 240 bis 290 Euro (einkommensabhängig), zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

Vorträge mit und ohne praktische Übungen

Nach Absprache und unter Berücksichtigung des Zeitaufwands, der Gruppengröße und der Ausrichtung

Telefonate und E-Mail Kontakt

Die ersten 30 Minuten am Telefon zum Kennenlernen sind kostenlos, danach berechne ich 1 Euro pro Minute für Gespräche, Mails lesen, bearbeiten und antworten. Ausgenommen davon sind Terminabsprachen. Für diese berechne ich Nichts.

Meine Angebote werden von keiner Krankenkasse übernommen – ich kann jedoch, wenn gewünscht, eine Rechnung schreiben.

Wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind, übernimmt der Fonds Sexueller Mißbrauch die Kosten für die Schoßraum®-Prozessbegleitungen.

Bei Unsicherheiten oder Fragen bin ich gerne für Sie/Dich da.

Schale der Liebe

Wenn du vernünftig bist, erweise dich als Schale und nicht als Kanal, der fast gleichzeitig empfängt und weitergibt, während die Schale wartet, bis sie gefüllt ist. Auf diese Weise gibt sie das, was bei ihr überfließt, ohne eigenen Schaden weiter.
Lerne auch du, nur aus der Fülle auszugießen, und habe nicht den Wunsch, freigiebiger zu sein als Gott. Die Schale ahmt die Quelle nach. Erst wenn sie mit Wasser gesättigt ist, strömt sie zum Fluss, wird sie zum See. Du tue das Gleiche! Zuerst anfüllen, dann ausgießen. Die gütige und kluge Liebe ist gewohnt überzuströmen, nicht auszuströmen.
Ich möchte nicht reich sein, wenn du leer dabei wirst. Wenn du nämlich mit dir selber schlecht umgehst, wem bist du dann gut? Wenn du kannst, hilf mir aus deiner Fülle; wenn nicht, schone dich.

Bernhard von Clairvaux

Unterstützung erwünscht

Um die Schoßraum®-Prozessbegleitung weiter zu entwickeln und bekannter zu machen, brauche ich finanzielle Unterstützung.

Monatlich: 10, 20, 50, 100, 200,… Euro oder einmalig.

Über Spenden freue ich mich.

 

Konto von Julia Wackler:

DE44 4306 0967 7922 9253 00 bei der GLS Bank

Betreff: Unterstützung

Zum Seitenanfang